FRÜHLINGSERWACHEN
IN BÖTTIGHEIM

Trotz Trockenheit und kalter Witterung wagen sich die ersten Frühjahrsboten aus dem Winterversteck.

Sei es der Segelfalter, der die Südhangthermik zum „Segeln“ nutzt und sich dazu Energie am Gemeinen Wachholder holt oder sei es der Aurorafalter, der noch verträumt vom „Winterschlaf“ die ersten warmen Sonnenstrahlen zum „Genussausflug“ nutzt.

Blaue Tupfer zeigen: Hier blüht das Veilchen.
Blaue Kugeln zeigen: Hier blüht die Kugelblume.
Blauer Himmel zeigt: Leider bleibt es trocken ...






Hier geht's zum Newsarchiv ...

 

 

 

 

 

20 Jahre LPV

Wir pflegen und gestalten – mit Gleichgesinnten vor Ort – unsere Landschaft für Mensch und Natur.

Lesen Sie hier mehr ...

Artenschutz

Aus der Natur- und Landschaftspflege entwickelte sich ein spezieller Schutz von ökologischen Nischen.

Lesen Sie hier mehr ...

Lebensräume

Hier stellen wir ihnen unterschiedliche Lebensräume und unsere Biotop-Pflege in der Region Würzburg vor.

Lesen Sie hier mehr ...

Beweidung

Im Naturschutz gilt die Beweidung auch heute noch als wichtigste Nutzungs- und zugleich Pflegeform.

Lesen Sie hier mehr ...

PIM

Mit Produktionsintegrierten Maßnahmen (PIM) gelingt ein entscheidender Schritt zur Verbesserung des Lebensraumes von bedrohten Tierarten und Ackerfauna.

Lesen Sie hier mehr ...

Biodiversität

Der Begriff Biodiversität bedeutet übersetzt „die Vielfalt des Lebens“ – der Lebensräume, der Pflanzen und der Tiere.

Lesen Sie hier mehr ...
Copyright 2021 Landschaftspflegeverband Würzburg e.V..