Produktionsintegrierte Maßnahmen

Der Landschaftspflegeverband und die Naturschutzbehörde wollen das Angebot an festen und wechselnden naturnahen Strukturen in der intensiven Agrarlandschaft verbessern.

Mit der Einführung von Produktionsintegrierten Maßnahmen (PIM) wie Blühstreifen, Getreide- und Energiepflanzenansaaten gelang uns ein entscheidender Schritt zur Verbesserung des Lebensraumes von bedrohten Tierarten und Ackerfauna.

Bei diesen Maßnahmen stehen wir in konstruktiver Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

20 Jahre LPV

Wir pflegen und gestalten – mit Gleichgesinnten vor Ort – unsere Landschaft für Mensch und Natur.

Lesen Sie hier mehr ...

Artenschutz

Aus der Natur- und Landschaftspflege entwickelte sich ein spezieller Schutz von ökologischen Nischen.

Lesen Sie hier mehr ...

Lebensräume

Hier stellen wir ihnen unterschiedliche Lebensräume und unsere Biotop-Pflege in der Region Würzburg vor.

Lesen Sie hier mehr ...

Beweidung

Im Naturschutz gilt die Beweidung auch heute noch als wichtigste Nutzungs- und zugleich Pflegeform.

Lesen Sie hier mehr ...

PIM

Mit Produktionsintegrierten Maßnahmen (PIM) gelingt ein entscheidender Schritt zur Verbesserung des Lebensraumes von bedrohten Tierarten und Ackerfauna.

Lesen Sie hier mehr ...

Biodiversität

Der Begriff Biodiversität bedeutet übersetzt „die Vielfalt des Lebens“ – der Lebensräume, der Pflanzen und der Tiere.

Lesen Sie hier mehr ...
Copyright 2019 Landschaftspflegeverband Würzburg e.V..
PIM